Bedingungslose Selbstliebe – Liebe Dich selbst bedingungslos - Elke Neher

​​Bedingungslose Selbstliebe
​Erwerbe das Frequen​z Recording (MP3 Download - ​Länge 33 minutes)

​Nicht auf YouTube erhältlich​

Dieses Recording is in Lebe das was in Deinem Herzen brennt Volume 1 ​zum ​Discountpreis enthalten.​

​Nur zur persönlichen Nutzung

Preis Nur 11.11 €

​Sofort nach erfolgreicher Zahlung wirst du zu der Page weitergeleitet, die deine Download Links enthält. Es wird auch eine Email and die Zahlungs Email Adresse geschickt, die diese Daten enthält. Solltest du diese Email nicht erhalten, bitte den Spam Folder checken. Bei Problemen schicke uns bitte eine Email, wir helfen Dir gerne weiter.

​​Bedingungslose Selbstliebe - Liebe Dich
selbst bedingungslos

Bedingungslose Liebe - gibt es die überhaupt?

Eine gute Frage - wenn du deine Mitmenschen betrachtest, glaubst du nicht wirklich daran. Alle lieben nur bedingt, sei es in der Familie, unter Freunden oder in der intimen Beziehung.

Viele von uns sind so aufgewachsen: unsere Eltern liebten uns, wenn wir "brav" waren, wenn wir uns benahmen wie sie es erwarteten und taten was sie von uns verlangten. Wenn nicht, wurde uns ihre Liebe entzogen, weil wir "ungehorsam" und "böse" waren.

Und jetzt, wo wir erwachsen sind, geben wir diese Art von Liebe in den meisten, wenn nicht in allen unseren Beziehungen weiter, denn wir kennen es nicht anders, es ist "normal".

Wenn jemand auftritt wie wir es erwarten, lieben wir ihn und wenn nicht, halten wir unsere Liebe zurück. Und natürlich tun die anderen das Gleiche, weil es schon seit Ewigkeiten so gemacht wird.

Ich würde sogar so weit gehen zu behaupten, dass es im alten Paradigma keine bedingungslose Liebe gibt.

Im alten Paradigma wird nur unter gewissen Bedingungen geliebt. Sogar dann, wenn jemand ohne Rücksicht auf sich selbst anderen hilft, hat es im Regelfall nichts mit bedingungsloser Liebe zu tun, sondern mit Selbstaufopferung.

Im alten Paradigma, also in einer verstandesbasierten Gesellschaft, kann es keine bedingungslose Liebe geben, weil der Verstand keine Liebe kennt, er kann nur Emotionen erzeugen. Und so ist die Liebe, wie wir sie von dort kennen, eine Emotion, die wir mit Liebe verwechseln. Aber sie ist keine bedingungslose Liebe.

Das passiert, weil der Verstand die Kontrolle übernommen hat und weil wir glauben, von der Quelle getrennt zu sein - oder von unserem höheren Ich, von Gott, vom Universum, Licht, Liebe, Geist... wie immer du dies auch nennst. Und weil wir glauben, stets im Modus von Kampf und Überleben zu sein.

Ich kann nicht aufhören, mich darüber zu wundern. Jeder kämpft ums Überleben und zum Schluss stirbt man trotzdem, weil es unvermeidlich ist. Und wofür? Um den Genpool für die nächste Generation zu erhalten, damit diese das Spielchen wiederholen muss?

Das macht für mich überhaupt keinen Sinn.

Den ganzen Überlebenskampf können wir uns ersparen - denn wir sind ewige und unsterbliche Wesen. Fühlst du, wie das dich erleichtert? Und jetzt können wir damit anfangen, die tiefere Wahrheit zu betrachten.

Wir beginnen damit, den Verstand zu betrachten und all die angstbasierten und polarisierten Eindrücke, die er sammelt und auf die er reagiert. Und wie es alles nicht funktioniert, und abgesehen davon, es hat noch nie funktioniert.

Der Verstand, und mit ihm die ganze Menschheit, hat in dieser Beziehung sich stets im Kreis gedreht. Und solange wir unsere Gesellschaft auf dem Verstand basieren lassen, wird dies auch fortdauern.

Wenn du dich vom Verstand leiten lässt, wirst du dich niemals lieben können, jedenfalls nicht bedingungslos. Denke nur an die Menschen die sagen, sie würden sich lieben können, wenn sie nur erst mehr Geld hätten. Oder wenn sie weniger wiegen würden, damit sie sich besser fühlen könnten. Und so weiter.

So glauben sie, sie könnten sich lieben, wenn diese oder jene Bedingung erfüllt wäre. Aber weißt du was? Auch wenn diese Bedingung erfüllt wird, wird der Verstand den nächsten Grund finden warum Selbstliebe nicht möglich ist. Und er findet immer einen Schönheitsfehler.

Siehst du diese Muster und warum es absolut unmöglich ist, bedingungslos zu lieben, wenn man vom Verstand herkommt?

Also können wir diesen Unsinn genauso gut sein lassen. Und fangen von vorne an.

Fühle in deine Präsenz, in dein wirkliches Ich und du fühlst, dass da weit mehr ist als du bisher geglaubt hast. Du fühlst, dass DU weit mehr bist und dass da noch eine ganze Menge mehr in deinem Leben bereitsteht, das nur auf DICH wartet.

Lass dein Bewusstsein in dein Herz sinken und fühle die Wärme darin aufsteigen. Fühle deine Verbindung zu deinem höheren Ich und dem Universum.

Fühle das Licht, das in uns ist und die Liebe - die bedingungslose Liebe, aus der wir gemacht sind. Nichts mehr und nichts weniger. Wir SIND Liebe, es ist unsere Wahrheit, unsere Essenz, was hindert uns also daran, uns selbst bedienungslos zu lieben?

Es sind die Mauern und Schichten mit denen wir uns umgeben haben: wertlos, hässlich, nicht gut genug, nicht intelligent genug, nicht geschickt genug... da haben wir sie wieder: die Wahrnehmungen und Urteile unseres Verstandes. Unser Ego, unsere Gesellschaft und unsere Geschichte bürden sie uns auf und unser Verstand gaukelt uns vor, es wäre die Realität.

Also, lassen wir den Verstand und gehen wieder in unser Herz.

Beginne damit, den Verstand nur noch als Werkzeug zu benutzen. Dafür ist er ursprünglich auch gedacht gewesen. Dies wird deine Verbindung zu dir selbst erweitern und vertiefen und dir helfen, die Dinge so zu sehen wie sie wirklich sind.

Es wird dir helfen, die Wahrnehmungen deines Verstandes als das zu sehen was sie wirklich sind: Konstruktionen, die wir von den anderen übernehmen und die nicht wirklich zu uns gehören. Lasse sie aufkommen, fühle sie und löse sie aus deinem Unterbewusstsein und aus deinen Zellen, indem du dir bewusst bist, dass sie nicht deiner Wahrheit entsprechen und im Grunde gar nichts mit dir zu tun haben.

Du befreist dich dadurch und machst Raum, dich selbst zu verkörpern: mehr und mehr Du selbst zu sein. Und damit schaffst du gleichzeitig Raum für bedingungslose Liebe. Denn daraus bist du gemacht, dafür bist du hier: um diese bedingungslose Liebe auszudrücken, zu fühlen und zu verkörpern!

Das Recording wird dich unterstützen, denn es ist ein Prozess, mehr und mehr in deinem Herzen zu sein. Mehr und mehr zu Liebe zu werden und dein wahres ich zu verkörpern. Und du lässt endlich deine innere Heimat dich finden.

​​​Bedingungslose Selbstliebe
​Erwerbe das Frequen​z Recording (MP3 Download - ​Länge 33 minutes)

​Nicht auf YouTube erhältlich​

Dieses Recording is in Lebe das was in Deinem Herzen brennt Volume 1 ​zum ​Discountpreis enthalten.​

​Nur zur persönlichen Nutzung

Preis Nur 11.11 €

​Sofort nach erfolgreicher Zahlung wirst du zu der Page weitergeleitet, die deine Download Links enthält. Es wird auch eine Email and die Zahlungs Email Adresse geschickt, die diese Daten enthält. Solltest du diese Email nicht erhalten, bitte den Spam Folder checken. Bei Problemen schicke uns bitte eine Email, wir helfen Dir gerne weiter.

Werde Mitglied meiner Patreon Gemeinschaft. Ich freue mich schon auf Dich 🙂

Click Here to Leave a Comment Below

Leave a Reply:

Password Reset
Please enter your e-mail address. You will receive a new password via e-mail.